International Business Studium: Dauer, Kosten & Voraussetzungen

International Business: Werde zum Global Player © Impact Photography; AdobeStock
Anbieter

Wer bietet das International Business Studium an?

Das International Business Studium wird sowohl von staatlichen als auch von privaten Universitäten und Hochschulen angeboten, sodass du deutschlandweit diesen Studiengang belegen kannst. Darüber hinaus wird das International Business Studium auch als Fernstudium angeboten.

Dauer

Wie lange dauert das International Business Studium?

Das Bachelorstudium dauert sechs bis sieben Semester, das Masterstudium dauert hingegen nur vier Semester. Das International Business Studium lässt sich als Vollzeitstudium, als duales Studium oder aber als berufsbegleitendes Studium absolvieren. Das Masterstudium ist zudem oftmals auch als Fernstudium möglich.

© Travel Mania; AdobeStock

Kosten

Was kostet das International Business Studium?

Wenn du das International Business Studium an einer staatlichen Hochschule absolvierst, musst du keine hohen monatlichen Studiengebühren zahlen, sondern lediglich einen Semesterbeitrag. Möchtest du hingegen an einer privaten Hochschule studieren, kommen auf dich monatliche Studiengebühren zu, deren Höhe jedoch von Hochschule zu Hochschule variieren.

Was verdient man während und nach dem Studium?

Das Studium wird dir nicht vergütet, jedoch kannst du dir einen Nebenjob suchen, um Geld auch während des Studiums zu verdienen. Bei einem Nebenjob kannst du schon wichtige, erste praktische Erfahrungen sammeln. Die Höhe des Gehalts hängt dabei von deinem Nebenjob im Allgemeinen sowie von der Branche, in der du arbeitest, ab.

© Day of victory Stu; AdobeStock

Es ist schwierig, genaue Angaben darüber zu machen, wie viel du nach dem Studium des International Business verdienen kannst, da das Gehalt stark von verschiedenen Faktoren abhängt, wie zum Beispiel der Region, in der du lebst, dem Unternehmen, für das du arbeitest, und der Position, die du innehast. Im Allgemeinen können Absolventen des International Business Studiums jedoch davon ausgehen, dass sie ein attraktives Gehalt erhalten, da das International Business ein sehr beliebtes Studienfach ist und es daher viele verschiedene Arbeitsmöglichkeiten gibt.

Du kannst von einem Einstiegsgehalt von 2.500 € bis 3.000 € ausgehen. Es ist auch wichtig zu beachten, dass das Gehalt im Laufe der Zeit aufgrund von beruflicher Weiterbildung und Erfahrung ansteigen kann.

Um ein paar Beispiele zu nennen, die die Gehaltsperspektiven veranschaulichen. Im Durchschnitt hat ein Sales Manager mit fünf bis zehn Jahren Berufstätigkeit ein Einkommen von 6.000 € (brutto) im Monat. Ein weiteres Beispiel ist der Key Account Manager. Zu Beginn, als Junior Account Manager, kannst du mit einem Gehalt von 3.500 € (brutto) im Monat rechnen. Wenn du sieben bis zehn Jahre in diesem Beruf tätig bist, kannst du von einem Einkommen von 6.000 € bis 7.000 € (brutto) monatlich ausgehen.

Voraussetzungen

Voraussetzungen für das International Business Studium

Für das International Business Studium gibt es bestimmte Zulassungskriterien. Für den Bachelorstudiengang musst du zunächst als formale Voraussetzung die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife besitzen. Insbesondere bei diesem Studium kann häufig ein Nachweis über Englischkenntnisse gefordert werden. Oftmals gibt es an Universitäten und Hochschulen auch einen bestimmten Numerus Clausus, um einen Studienplatz zu bekommen. Vor deiner Bewerbung für einen Studienplatz solltest du daher schauen, ob du diesen erfüllen kannst. Du kannst aber auch einen Studienplatz bekommen, wenn du eine zweijährige Ausbildung absolviert hast und zudem drei Jahre Berufserfahrung nachweisen kannst.

Für das Masterstudium musst du ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit einem betriebswirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt vorweisen. Auch hier kann ein Nachweis über ein bestimmtes Englischniveau und eine Mindestnote auf dem Bachelorzeugnis verlangt werden.

Für ein Studium sind natürlich immer gute Noten vorteilhaft, bei diesem Studiengang sind insbesondere gute Mathematik Fähigkeiten hilfreich. Dir sollte der Umgang mit Zahlen und Formeln keine Angst machen.

© NicoElNino; AdobeStock

Auch Englisch Kenntnisse werden dir in diesem Studium sehr helfen und sind teilweise auch gefordert, da der Studiengang je nach Hochschule komplett auf Englisch stattfindet oder Kurse auf Englisch abgehalten werden.

Auf jeden Fall solltest du großes Interesse an wirtschaftswissenschaftlichen Themen mitbringen und in der Lage sein, eine analytische und wirtschaftliche Denkweise anzuwenden. Um dir fehlende Kenntnisse anzueignen, sind vor allem bei einem Studium Eigeninitiative und Selbstständigkeit gefordert. Für deinen späteren Berufsalltag sind zudem Schlüsselqualifikationen, wie gute Kommunikationsfähigkeiten, soziale Kompetenzen aber auch Führungsqualitäten von hoher Bedeutung.

Orte

Wo kann ich das International Business Studium machen?

Das International Business Studium gilt als ein beliebtes Studium und wird daher deutschlandweit von vielen staatlichen und privaten Universitäten und Hochschulen angeboten. Du hast die Möglichkeit, einen für dich passenden Studienort auszuwählen.

International Business Studium als Fernstudium

Du kannst das International Business Studium auch als Fernstudium absolvieren. Auch hier gibt es verschiedene Hochschulen, die das Studium als Fernstudium anbieten. Ein Beispiel ist die IU Internationale Hochschule.

©Gordenkoff; AdobeStock

Abschlüsse

Welchen Abschluss habe ich nach dem International Business Studium?

Nach dem Abschluss eines International Business Studiums hast du in der Regel einen Bachelor- oder Master-Abschluss in Internationalem Business, International Management oder einem verwandten Fach. Der genaue Abschluss hängt von der Hochschule und dem Studienprogramm ab, das du gewählt hast.

Warum ein International Business Studium machen?

Es lohnt sich ein International Business Studium zu absolvieren, wenn du dich für wirtschaftliche Themen interessierst und dabei nicht nur nationales Interesse hast, sondern auch Interesse an internationalen Themen. Das International Business Studium ist sehr vielfältig, da du Einblicke in verschiedene wirtschaftswissenschaftliche Themengebiete bekommst aber auch Kenntnisse in Fremdsprachen erlangst und für den internationalen Markt fit gemacht wirst.

Ähnlich wie das Studium sind auch die Berufsaussichten sehr vielfältig. Du kannst in verschiedenen Branchen und in verschiedenen Abteilungen innerhalb eines Unternehmens arbeiten. Dir stehen nach dem International Business Studium daher eine Vielzahl von Möglichkeiten offen.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die International Business Absolventen im Allgemeinen zu den späteren Top-Verdienern zählen. Nach Abschluss des Studiums kannst du bereits mit einem guten Einstiegsgehalt rechnen.

Wo kann ich nach dem International Business Studium arbeiten?


Die Karriereperspektiven nach dem Studium sind vielfältig und breit gefächert. Da du in deinem Studium betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Kompetenzen erlangst, verschiedene Fremdsprachen lernst und wie der internationale Markt funktioniert, kommen für dich viele, verschiedene Arbeitsfelder in Frage. Nach dem International Business Studium bist du dafür qualifiziert, verantwortungsvolle Tätigkeiten im mittleren und oberen Management auszuüben. Abteilungen, in denen du mit deinem Studium arbeiten kannst, sind beispielsweise Marketing, Controlling, Personalmanagement, Vertrieb, Rechnungs- und Finanzwesen.
Mögliche Positionen für dich:

  • Sales Manager
  • Key Account Manager
  • Produktmanager
  • Public Relations Manager
  • Marketingmanager
  • Personalmanager
  • Consultant
  • Qualitätsmanager
Alternativen

Ähnliche Studiengänge wie das International Business Studium

Wenn du dich für den Wirtschaftsbereich interessierst und ein Studium auf jeden Fall in diesem Bereich absolvieren möchtest, können auch noch diese weiteren Studienrichtungen für dich in Frage kommen.

Inhalte

Was machen International Business Studium Absolventen?

Nach einem International Business Studium hast du verschiedene Berufsmöglichkeiten. Im Folgenden werden einige näher vorgestellt, sodass du siehst, welche Tätigkeiten du übernehmen könntest.

Als Sales Manager bist du für den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen in einem Unternehmen verantwortlich. Du würdest für die Entwicklung von Verkaufsstrategien und -taktiken zuständig sein, um die Umsatzziele des Unternehmens zu erreichen. Du überwachst auch die Leistung des Verkaufsteams und sorgst dafür, dass alle Mitarbeiter die notwendigen Fähigkeiten und Ressourcen haben, um erfolgreich zu sein. Ein Sales Manager arbeitet oft eng mit dem Marketing-Team zusammen, um die Nachfrage nach dem Unternehmen zu steigern und neue Kunden zu gewinnen.

© Denys Dudyi; AdobeStock

Als Key Account Manager bist du für das Management der Beziehungen zu wichtigen Kunden des Unternehmens verantwortlich. Du baust und pflegst langfristige Geschäftsbeziehungen zu diesen Kunden, um sicherzustellen, dass ihre Bedürfnisse erfüllt und ihre Zufriedenheit gewährleistet ist. Du arbeitest oft eng mit anderen Abteilungen wie dem Verkauf und dem Marketing zusammen, damit die Interessen der wichtigen Kunden stets im Mittelpunkt stehen. Diese Position erfordert auch oft das Management von Verhandlungen und Verträgen mit den Kunden.

Als Public Relations (PR) Manager bist du für die Kommunikation und Beziehungen des Unternehmens mit der Öffentlichkeit zuständig. Du entwickelst und setzt Strategien zur Verbesserung des Images und der Reputation des Unternehmens um. Du arbeitest oft eng mit den Medien zusammen, um sicherzustellen, dass die Öffentlichkeit über das Unternehmen und seine Aktivitäten informiert ist. Du kannst auch Veranstaltungen organisieren, um das Interesse der Öffentlichkeit zu wecken, und dich um die Beziehungen des Unternehmens zu wichtigen Stakeholdern kümmern.

Inhalte des Studiums


Das Studium des Internationalen Business umfasst in der Regel eine Kombination aus betriebswirtschaftlichen Grundlagen und Schwerpunkten auf internationalen Geschäftsaktivitäten und -prozessen. Vor allem im Bachelorstudium stehen dabei insbesondere generalistische Studieninhalte im Mittelpunkt. Du bekommst Einblicke in die verschiedenen Themenbereiche der Betriebswirtschaftslehre. Zudem beschäftigst du dich während dieses Studiums mit den unterschiedlichen Finanzmärkten auf nationaler sowie internationaler Ebene. Du lernst welche Funktion sie haben und wie sie funktionieren.

In den ersten Semestern des Studiums werden vor allem die Grundlagen der Betriebswirtschaft vermittelt, die auch auf den internationalen Markt ausgerichtet sind. Im späteren Studienverlauf hast du dann die Möglichkeit Vertiefungsfächer zu wählen, in denen du dein Fachwissen ausbauen kannst. Neben klassischen Themenfeldern aus der Betriebswirtschaft, stellen auch noch die Management Themen Lerninhalte des International Business Studiums dar. Im International Business Studium kommen darüber hinaus auch weitere Themenbereiche wie das Rechnungswesen, Statistik, Finanzierung und Investition, Produktion und Logistik sowie Unternehmensführung vor. Auch werden Fähigkeiten in den Themenbereichen Projektmanagement und Präsentation in diesem Studium vermittelt.

Zu den Inhalten können unter anderem folgende Themen gehören:

• Allgemeine Betriebswirtschaftslehre (BWL)
• Allgemeine Volkswirtschaftslehre (VWL)
• Mikro- und Makroökonomik
• Wirtschaftsrecht
• Wirtschaftsmathematik
• Marketing
• Human Resources
• Finanzierung und Investition
• Produktion und Logistik
• Projektmanagement
• Buchhaltung und Bilanzierung
• Wirtschaftsenglisch

In der Regel zählt auch ein Praxissemester oder ein mehrwöchiges Praktikum zu den Pflichtmodulen im International Business Studium. Dieses kannst du aufgrund des internationalen Fokus deines Studiums häufig als Auslandspraktika absolvieren. Generell hast du in diesem Studium die Möglichkeit, ein Auslandssemester an Partnerhochschulen durchzuführen.
Da dieses Studium einen starken internationalen Fokus hat, spielen auch Fremdsprachen eine wichtige Rolle bei den Lerninhalten. Business Englisch ist in diesem Studium daher ein Pflichtfach. Oftmals steht noch eine weitere Fremdsprache im Studienplan. Typische Fremdsprachen sind hierbei Französisch oder Spanisch.

Du wirst darauf vorbereitet wirtschaftswissenschaftliche Herausforderungen in verschiedenen Abteilungen in einem Unternehmen zu analysieren, zu beurteilen und dann Lösungen zu entwickeln und auch umzusetzen. Zu diesen Abteilungen gehören beispielsweise Marketing oder Controlling.
Um auf die Übernahme von Führungsaufgaben im späteren Berufsleben vorbereitet zu sein, werden dir im Studium auch die sogenannten Soft Skills wie Präsentationstechniken, Rhetorik sowie Moderationsübungen vermittelt.
Abhängig von der jeweiligen Hochschule, hast du die Möglichkeit ein reines International Business Studium zu beginnen oder aber auch einen Studiengang mit einer thematischen Spezialisierung. Dies kann zum Beispiel International Business Law oder International Business Management oder International Business and Social Sciences sein. Im anschließenden Masterstudium, das auf das Bachelorstudium aufbaut, kannst du dich noch weiter spezialisieren, beispielsweise in den Themenbereichen Financial Management, Human Ressource Management oder Strategic Management und Consulting.

Fragen und Antworten

Welche Inhalte umfasst das International Business Studium?

Es werden wirtschaftswissenschaftliche und Management Themen vermittelt. Klassische Kernfächer sind zum Beispiel die Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht, Wirtschaftsmathematik, Wirtschaftsenglisch oder Buchhaltung.

Wie lange dauert das International Business Studium?

Das Bachelorstudium dauert 6 -7 Semester, das Masterstudium 4 Semester.

Was kostet das International Business Studium?

Das Studium an staatlichen Hochschulen ist mit einem Semesterbetrag und ein Studium an einer privaten Hochschule ist mit monatlichen Studiengebühren verbunden, die sich in ihrer Höhe jedoch von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Welche Voraussetzungen muss ich für das International Business Studium mitbringen?

Für ein Bachelorstudium benötigst du die allgemeine Hochschulreife oder die Fachhochschulreife und für ein anschließendes Masterstudium ein abgeschlossenes Bachelorstudium mit einem betriebswirtschaftlichen oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt. Zudem solltest du gute Kenntnisse in Mathematik und Englisch mitbringen. Grundvoraussetzung ist natürlich auch das Interesse an wirtschaftlichen Themen.

Wo kann ich das International Business Studium machen?

Du kannst das International Business Studium an privaten sowie staatlichen Hochschulen an verschiedenen Studienorten in Deutschland und im Ausland absolvieren.

Welchen Abschluss habe ich nach dem International Business Studium?

Das Bachelorstudium schließt du entweder mit dem Bachelor of Science (B. Sc.) oder dem Bachelor of Arts (B.A.) ab. Das Masterstudium schließt du entweder mit dem Master of Science (M. Sc.) oder dem Master of Arts (M.A.) ab.

Was bringt mir ein International Business Studium?

Du erlangst die wichtigsten Grundlagen im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, eignest dir Management-Fähigkeiten an und erlernst wichtige Soft Skills, um einen erfolgreichen Karriereweg zu beginnen.

Wer bietet das International Business Studium an?

Das International Business Studium wird sowohl von staatlichen als auch von privaten Hochschulen angeboten. Zudem hast du auch die Möglichkeit das International Business Studium im Fernstudium zu absolvieren.

Gibt es ähnliche Studiengänge wie den International Business Studiengang?

Ja, es gibt viele Studiengänge, die ähnliche Inhalte wie der International Business Studiengang haben. Zum Beispiel:

  • International Management
  • Internationale Betriebswirtschaft
  • Internationales Marketing
  • Internationales Finanzmanagement
  • Internationales Wirtschaftsrecht