Change Management Weiterbildung: Dauer, Kosten & Voraussetzungen

Change Management Weiterbildung: Change Manager werden © Anna Shvets; Pexels
Anzeige
BMA - BUSINESS & MANAGEMENT AKADEMIE GmbH
  • online
  • Zertifikat
  • Preise im Infomaterial
Ausbildung
Dauer
Preis
Innovationsmanagement Ausbildung online
3 Monat(e)
siehe Infomaterial
Anzeige
DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
  • online , Selbststudium , Blended Learning
  • Zertifikat
  • Preise im Infomaterial
Ausbildung
Dauer
Preis
Digital Transformation Manager
12 Monat(e)
siehe Infomaterial
Anbieter

Wer bietet Ausbildungen im Change Management an?

In Deutschland gibt es viele verschiedene Anbieter, die eine Change Management Weiterbildung anbieten. Dazu gehören beispielsweise Hochschulen und Akademien. Viele Anbieter bieten anerkannte Zertifikatslehrgänge an, allerdings nicht alle. Dies solltest du vor deiner Anmeldung beachten.

Dauer

Wie lange dauert eine Change Management Weiterbildung?

Ähnlich wie bei den meisten Weiterbildungen ist die Dauer einer Change Management Fortbildung an ihre Inhalte gebunden. Daher wirst du viel Variation in den Angeboten entdecken. Manche Lehrgänge dauern nur einige Stunden, während sich andere über mehrere Monate erstrecken.

Kosten

© Andrea Piacquadio; Pexels

Kosten der Change Management Weiterbildung

Die Kosten sind ebenfalls an die Inhalte der Weiterbildung gekoppelt. Lange und zeitintensive Weiterbildungsmöglichkeiten im Change Management kosten oftmals zwischen 1.000 € und 2.500 €. Für kurze, hybride Lehrgänge hingegen zahlst du meistens nur ein paar hundert Euro, da sie vom Umfang natürlich auch geringer ausfallen. Hier kannst du mit Kosten von 100 bis 250 € rechnen.

In den Seminarkosten sind in der Regel Prüfungsgebühren, Unterrichtsmaterialien und dergleichen enthalten, so dass keine weiteren Kosten auf dich zukommen. Kosten, die jedoch nicht enthalten sind, sind beispielsweise Reisekosten. Solltest du dich also für eine Weiterbildung außerhalb deines Wohnradius entscheiden, musst du oder dein Unternehmen für die Kosten der Unterbringung aufkommen.

Voraussetzungen

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen?

Um an einer Weiterbildung im Change Management teilnehmen zu können, musst du, abhängig von der gewählten Institution, unterschiedliche Anforderungen erfüllen. Für manche Ausbildungsstätten benötigst du ein festgeschriebenes Mindestalter von 24 Jahren. Die gängigste Voraussetzung allerdings bezieht sich auf deine Berufserfahrung, die du entweder mithilfe einer Berufsausbildung oder einer Mindestanzahl an Jahren im Beruf nachweisen musst. Deine berufliche Tätigkeit sollte meist zwischen drei und fünf Jahren betragen, bevor du eine Change Management Weiterbildung absolvieren kannst.

Grundsätzlich solltest du, abgesehen von den formalen Voraussetzungen, auch persönliche Qualifikationen mitbringen, damit eine Change Management Weiterbildung dich weiterbringt. Neue Aufgabengebiete und Entwicklungsprozesse sollten dich natürlich nicht abschrecken, so dass du schnell ein Verständnis fürs Veränderungsmanagement entwickeln kannst. Ein ausgeprägtes Interesse an Prozessmanagement gilt als weiterer Erfolgsfaktor für deine Weiterbildung.

© Yan Krukov; Pexels

Orte

Wo kann ich eine Change Management Weiterbildung absolvieren?

Die Möglichkeit, eine Weiterbildung im Change Management zu absolvieren, steht dir in ganz Deutschland offen. Selbst ortsunabhängig kannst du an Weiterbildungen teilnehmen: Fernhochschulen bieten dir an, dich bei Online-Weiterbildungen zum Change Manager zu qualifizieren. Teilweise sind Präsenzseminare nötig, für die du an den Studienstandort anreisen musst.

Abschlüsse

© Ekrulila; Pexels

Welchen Abschluss habe ich nach einer Change Management Weiterbildung?

Die Abschlussarten variieren von Institution zu Institution, denn die besprochenen Inhalte und die Abschlussprüfung entscheiden, welchen Abschluss du letztendlich erhältst. Wenn du eine Weiterbildung an einer Hochschule besuchst und abschließt, bekommst du oftmals ein Hochschulzertifikat ausgestellt, welches dir für ein mögliches Studium bereits Credit Points einbringen kann. Entscheidest du dich für eine Weiterbildung mit IHK-Abschluss, erhältst du ein entsprechendes IHK-Zertifikat. Neben diesen zwei Möglichkeiten kannst du außerdem an Weiterbildungen teilnehmen, bei denen die anbietenden Institute hauseigene Zertifikate, Urkunden oder Zeugnisse ausstellen. Achte darauf, dass diese Zertifikate in der Branche und ggf. auch bei anderen Bildungsanbietern anerkannt sind.

Was bringt eine Change Management Weiterbildung?

Nach dem erfolgreichen Abschluss deiner Weiterbildung kannst du Veränderungsprozesse in Unternehmen souverän begleiten – entweder in deiner eigenen Organisation, wo du durch deine Fortbildung Führungsverantwortung übernehmen kannst, oder als Berater in anderen Unternehmen. Wenn du dich für eine spezialisierte Form der Weiterbildung entscheidest, kannst du nach deiner Ausbildung beispielsweise in den Personalbereich einsteigen. Ist deine Change Management Weiterbildung eher offen ausgerichtet, kannst du auch in allgemeinen Organisationsstrukturen und abteilungsübergreifenden Changeprozessen mitwirken. Durch dein Know-how kannst du Unternehmen helfen, Veränderungen positiv zu bewerten, und dich persönlich im Unternehmen etablieren.

© Tima Miroshnichenko; Pexels

Alternativen

Welche Weiterbildungen ähneln der Change Management Weiterbildung?

Eine Change Management Weiterbildung hat dich noch nicht komplett überzeugt? Lass dich davon nicht unterkriegen. Es gibt viele weitere Möglichkeiten, die für dich und deinen beruflichen Werdegang durchaus interessant sein könnten.

© fauxels; Pexels Führungskräfte Coaching

Führungskräfte Coaching

© ThisIsEngineering; Pexels Projektmanagement Weiterbildung

Projektmanagement Weiterbildung

© George Milton; Pexels Selbstständig machen

Selbstständig machen

Inhalte

Was ist Change Management?

Change Management beschäftigt sich mit Veränderungsprozessen im betriebswirtschaftlichen Zusammenhang. In erster Linie geht es um die Umsetzung veränderter Strategien, Strukturen und Prozesse, mithilfe derer dann die komplette Organisation gewandelt werden kann. Hierbei kann es um einzelne Abteilungen oder Teilbereiche gehen. Oftmals ist jedoch das komplette Unternehmen von solchen Veränderungsvorhaben betroffen.

Was lernt man in einer Change Management Weiterbildung?

Nicht jede Change Management Weiterbildung ist gleich aufgebaut. Beispielsweise gibt es Lehrgänge, die lediglich für den Personalbereich oder für die IT-Abteilung sinnvoll sind. Daneben bestehen Zertifikatskurse, welche die komplette Organisationsentwicklung betreffen und Changeprozesse im Unternehmen insgesamt begleiten. Diese Weiterbildungen thematisieren umfangreichere Inhalte als spezifische Weiterbildungen, die nur für einzelne Abteilungen gedacht sind.

© cottonbro; Pexels

Innerhalb einer Change Management Weiterbildung wirst du mit Themen aus der Arbeits– und Organisationspsychologie, dem Konfliktmanagement und der Organisationsentwicklung konfrontiert. Du lernst, wie ein Unternehmen funktioniert und strukturiert ist und welche Prozesse verändert werden können. Viele Institute arbeiten mit praxisnahen Beispielen, die dir helfen, ein etwaiges Scheitern zu erkennen und Verbesserungsmaßnahmen für dein Veränderungsprojekt zu treffen. Einheiten zum Konfliktmanagement helfen dir besonders im Zusammenhang mit nicht gewollten Veränderungen. Hier lernst du, wie du mit Kollegen oder Vorgesetzten umgehen kannst, die sich vehement gegen Veränderungen sträuben oder diese fürchten.

Fragen und Antworten

Was beinhaltet eine Change Management Weiterbildung?

In einer Change Management Weiterbildung lernst du, wie Unternehmen, Abteilungen und einzelne Mitarbeiter mit Veränderungsprozessen umgehen und diese erfolgreich umsetzen können. Viele Weiterbildungen bieten Schwerpunkte an, die abteilungsspezifisch oder auf die Organisationsentwicklung insgesamt ausgerichtet sein können.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Change Manager?

Die Länge der Weiterbildung ist abhängig von den thematisierten Inhalten. Grundsätzlich kannst du mit einer Dauer von mehreren Stunden bis hin zu ein paar Monaten rechnen.

Was kostet eine Change Management Weiterbildung?

Die Kosten für eine Weiterbildung im Change Management liegen zwischen 100 und 2.500 €. Hier gilt, je länger der Kurs dauert, desto höhere Kosten kommen in der Regel auf dich zu.

Welche Voraussetzungen gelten für Change Manager?

Für die Teilnahme an einem Zertifikatskurs musst du meist ein Mindestalter und Berufserfahrung vorweisen können. Zudem solltest du Interesse an Prozessmanagement und organisationalen Weiterentwicklungen mitbringen.

Wo kann ich die Change Management Weiterbildung absolvieren?

Change Management Weiterbildungen werden in ganz Deutschland angeboten. Zusätzlich führen viele Fernhochschulen entsprechende Weiterbildungen, so dass du bequem von zu Hause aus Change Manager werden kannst.

Welchen Abschluss habe ich nach der Change Management Weiterbildung?

Nach erfolgreichem Bestehen deiner Weiterbildung erhältst du ein Abschlusszertifikat, teilweise auch eine IHK- oder Hochschulauszeichnung.

Warum eine Weiterbildung in Change Management machen?

Organisationen entwickeln sich in der heutigen Zeit laufend weiter, weswegen es sinnvoll ist, dich an diesen Veränderungen zu beteiligen, anstatt von ihnen getrieben zu werden.

Wer bildet Change Manager aus?

In Deutschland gibt es hauptsächlich private Institutionen, die Change Management Weiterbildungen anbieten, darunter Business Schools und Akademien.

Gibt es ähnliche Weiterbildungen?

Neben der Change Management Weiterbildung gibt es viele Möglichkeiten, dich in der Betriebswirtschaftslehre fortzubilden.

Kostenlos Kataloge bestellen! Jetzt anfordern