Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

Social Media Manager Ausbildung

Job, Gehalt & Karriere

© Bruce Mars; unsplash

Wie wird man Social Media Manager?

Eine anerkannte Ausbildung für Social Media Manager bzw. Managerinnen gibt es grundsätzlich nicht. Die Berufsbezeichnung unterliegt auch keinem rechtlichen Schutz, so dass sich grundsätzlich jeder als Social Media Manager bezeichnen kann. Willst du jedoch als Social Media Manager auf dem Arbeitsmarkt tätig werden, wird dein später Arbeitgeber oder Auftraggeber voraussetzen, dass du bestimmte Lehrgänge besucht, erfolgreich absolviert und dir ein fundiertes Fachwissen angeeignet hast. Auch für Quereinsteiger kann der Ausbildungsweg zum Social Media Manager spannende Berufsaussichten eröffnen.

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, anerkannter Manager bzw. Managerin im Bereich der sozialen Medien zu werden: zum einen durch anerkannte, lizenzierte Lehrgänge an Akademien, Privatschulen oder vergleichbaren Ausbildungsstätten und zum anderen durch ein Hochschulstudium. Aber auch eine Ausbildung im Bereich der Unternehmenskommunikation oder Öffentlichkeitsarbeit ist möglich.

Ausbildung zum Social Media Manager

Möchtest du direkt als Berufseinsteiger Social Media Manager werden, könnte eine Ausbildung auf dem Gebiet das richtige für dich sein. Zwar gibt es keine eigene, anerkannte Berufsausbildung speziell zum Social Media Manager; in bestimmten betrieblichen Ausbildungen wird dir der Arbeitsalltag eines Social Media Managers aber trotzdem eröffnet. Passende Ausbildungsberufe, die sich anbieten, sind grundsätzlich alle Berufe, die sich mit Medien auseinandersetzen. Beispiele hierfür sind journalistisch-redaktionelle Ausbildungen oder die Ausbildung zum Mediengestalter.

Weiterbildung zum Social Media Manager

Weiterbildungen zum Social Media Manager bereiten dich umfangreich auf das spätere Berufsbild eines Managers im Bereich der sozialen Medien und der Öffentlichkeitsarbeit vor. Die Lehrgänge können sowohl in Präsenz als auch als Fernstudium absolviert werden.

Studium im Bereich Social Media

Auch in verschiedenen Studiengängen können dir die nötigen Kenntnisse, Fähigkeiten und Qualifikationen vermittelt werden, die du in deinem späteren Arbeitsalltag als Social Media Manager benötigst. Studiengänge, die sich für den Ausbildungsweg eines Social Media Managers eignen, können beispielsweise folgende sein:

  • Journalismus
  • Kommunikationsmanagement
  • Medienwirtschaft
  • Publizistik und Kommunikationswissenschaften
  • Medienwirtschaft
  • Medienmanagement
  • Digital Marketing

© Campaign Creators; unsplash

Inhalte der Social Media Manager Ausbildung

Thematische Inhalte einer Weiterbildung oder auch eines Studiengangs im Bereich soziale Medien sind Grundkenntnisse in Medienwissenschaften, Fähigkeiten im Kommunikationsmanagement, tiefgreifende Internetkenntnisse und grundlegende Kenntnisse in der Betriebswirtschaftslehre. Je nach gewähltem Bildungsweg werden dir die Dozenten verschiedene spannende Themengebiete eröffnen und dir einen allumfassenden Blick hinter die Kulissen der Social Media geben. Du wirst lernen, wie mit Bildbearbeitungsprogrammen umzugehen ist und ein Gespür dafür bekommen, welche Internetplattformen wie YouTube, Twitter, LinkedIn und TikTok sich für welche Art von Content und Publikum eignen. Im Kurs erfährst du zudem, wie du deine Ausdrucksweise und deine Kommunikationsstärke optimieren kannst.

Daneben werden auch theoretische Einheiten wie Online-Recht, Contentplanung oder Reporting und Monitoring eine Rolle in der Social Media Manager Ausbildung spielen. Du wirst lernen, wie du mit verschiedenen Aspekten und Rahmenbedingungen deines Auftraggebers umgehen musst und wie du einen optimalen Redaktionsplan erstellst. In der Social Media Manager Ausbildung wirst du zum Spezialisten für Öffentlichkeitsarbeit und entwickelst ein Gespür dafür, wie du Shitstorms vermeiden und neue Trends für das Unternehmen positiv nutzen kannst. Du übst, die News und Inhalte auf Instagram, Twitter und Co. passend umzusetzen und auszuspielen.

Wie lange dauert die Ausbildung zum Social Media Manager?

Da es keine einheitliche Ausbildung zum Social Media Manager gibt, können Ausbildungszeiten je nach gewähltem Werdegang stark variieren. Eine Fort– oder Weiterbildung dauert in der Regel 3 bis 6 Monate. Sie kann oftmals nicht nur in Präsenz, sondern auch als Fernlehrgang online absolviert werden. Je nach Institut, welches die Fortbildung anbietet, kann die Weiterbildung auch mal länger als sechs Monate dauern.

Entscheidest du dich für eine anerkannte Berufsausbildung zum Journalisten oder Redakteur, liegt die regelmäßige Ausbildungsdauer zwischen einem und 4 Jahren. Ein Hochschulstudium hat eine Regelstudienzeit von 5 bis 9 Semestern. Dies kann aber je nach angestrebtem Abschluss, Bachelor oder Master, und den Leistungen des Studenten variieren.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Social Media Manager
6 Monat(e)

Was kostet die Social Media Manager Ausbildung?

Die Kosten für eine Social Media Manager Ausbildung variieren je nach gewähltem Ausbildungsweg und können daher nicht generalisiert werden. Eine Fort– oder Weiterbildung zum Social Media Manager kannst du an verschiedenen Instituten, Akademien oder Schulen besuchen. Die Kosten hierfür richten sich nach den Rahmenbedingungen wie gewähltem Institut, Konzeption, Dauer der Ausbildung, Inhalt und Qualifikation. Im Durchschnitt kannst du mit Kosten für eine Social Media Weiterbildung zwischen 1.000 und 1.500 Euro rechnen.

Entscheidest du dich für einen Studiengang in diesem Bereich an einer staatlichen Universität oder Hochschule, ist die Ausbildung für dich grundsätzlich kostenlos. Kosten können hier aber für Studiengebühren, Lehrmaterialien, Lebenshaltung oder Prüfungsgebühren entstehen. Die Preise für ein Studium an einer privaten Hochschule können sehr verschieden sein und müssen von dir bei Interesse in Erfahrung gebracht werden.

© firmbee.com;unsplash

Förderprogramme und Prämien

Oftmals bestehen auch für die Ausbildung zum Social Media Manager verschiedene Förderprogramme, die dich bei der Finanzierung deiner angestrebten Qualifikation unterstützen können. Möchtest du eine Fortbildung in diesem Bereich besuchen, unterstützt dich vielleicht sogar dein Arbeitgeber. Denn durch die Fortbildung erlangst du neue Kenntnisse, qualifiziertes Fachwissen und kannst so später selbstständig neue gewinnbringende Aufgabenbereiche im Unternehmen übernehmen. Das unterstützt dein Vorgesetzter womöglich mit Sonderzahlungen oder Bildungsurlaubstagen etc. Daneben gibt es die Möglichkeit, dich für ein Stipendium zu bewerben. Auch bundes– und länderspezifische Fördermöglichkeiten können dir bei der Finanzierung weiterhelfen.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Social Media Manager
1424.43
gesamt

Social Media Manager Ausbildung Voraussetzungen

Die Zugangsvoraussetzungen zur Social Media Manager Ausbildung variieren je nach gewähltem Ausbildungsweg. Die gute Nachricht ist, dass du für die meisten Fort– und Weiterbildungen keine hohen Voraussetzungen erfüllen musst. Viele Institute verlangen keinen Schulabschluss, um die Weiterbildung besuchen zu können. Einige sehen es als Vorteil an, wenn du bereits Berufserfahrung gesammelt hast und dir bewusst bist, wo du die erlernten Kenntnisse später im Betrieb einsetzen kannst.

Möchtest du ein Studium im Bereich Social Media absolvieren, musst du wie bei fast allen Studiengängen an Universitäten und Hochschulen einen höheren Schulabschluss vorweisen.

Persönliche Voraussetzungen für Social Media Manager

Dass du eine Begeisterung für das Social Web, das Internet und die verschiedenen Social Media-Plattformen mitbringen solltest, versteht sich von selbst. Eine hohe Bildschirmzeit und Tätigkeiten im Büro sollten kein Problem für dich darstellen. Daneben solltest du als Social Media Manager eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit vorweisen, mit deiner Kreativität und deinem Ideenreichtum herausstechen und ein gutes Sprachgefühl besitzen. Auch ein medienübergreifendes, grundlegendes Technikverständnis hilft dir weiter. Du solltest Spaß daran haben, Texte zu verfassen, Bilder zu knipsen und der Community einen Mehrwert zu bieten.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Social Media Manager
  • Für die Nutzung des Online Campus ist ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet oder Smartphone) erforderlich.

Wo kann ich Social Media Manager werden?

Social Media-Ausbildungsstätten findest du deutschlandweit, auch in deiner Nähe. Besonders in Großstädten wie Berlin, Köln und München gibt es viele Schulen, Akademien und andere Institute, die Schulungen sowie Fort– und Weiterbildungen im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit anbieten. Universitäten und Hochschulen, die Studiengänge für spätere Managerinnen und Redakteure anbieten, findest du deutschlandweit und auch im Ausland.

Online Social Media Manager werden

Wenn du keinen Standort in deiner Nähe finden kannst, an dem die Ausbildung zum Social Media Manager angeboten wird, kannst du dich über Online-Lehrgänge zum Social Media Manager informieren. Hier kannst du berufsbegleitend mittels Fernstudium die nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten erlernen und dir so den Weg zu deinem Traumberuf eröffnen. Dauer, Kosten, Inhalte und Zugangsvoraussetzungen für Fernlehrgänge variieren je nach Anbieter und Bildungszentrum.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut

Welchen Abschluss habe ich nach der Social Media Manager Ausbildung?

©Oladimeji Ajegbile;pexels

Bei Fort– und Weiterbildungen erhältst du nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung ein Zertifikat mit dem Titel „Social Media Manager“, welches dir deine Kenntnisse und das erlernte Fachwissen bestätigt und dir so viele neue Berufsaussichten eröffnet. Da der Begriff Social Media Manager an sich rechtlich nicht geschützt ist und sich daher jeder als Social Media Manager bezeichnen kann, ist das Zertifikat „Social Media Manager“ kein staatlicher oder offizieller Titel. Daher Augen auf bei der Institutswahl: Es lohnt sich, einen anerkannten und entsprechend renommierten Bildungsanbieter zu wählen, damit auch dein Zertifikatslehrgang eine entsprechende Wirkung in der Branche genießt.

Entscheidest du dich für einen Studiengang im Bereich Social Media, wirst du diesen mit einer Bachelor– oder Master-Arbeit abschließen. Auch das Studium qualifiziert dich als anerkannter Social Media Manager. Mit deinem Bachelor of Arts-Abschluss stehen dir zahlreiche Beschäftigungsmöglichkeiten, beispielsweise als Angestellte oder Angestellter in der Marketingabteilung eines Unternehmens, offen.

Wie lange ist die Lizenz gültig?

Die Gültigkeit deines erworbenen Zertifikats hängt vom Bildungsanbieter ab, bei welchem du die Ausbildung absolviert hast. Viele Akademien verleihen Lizenzen auf Lebenszeit, was für dich bedeutet, dass du deine Qualifikation nicht auffrischen oder wiederholen musst. Andere setzen voraus, dass du in einem bestimmten Rhythmus dein Wissen aktualisierst. So kann es sein, dass du z. B. alle zwei Jahre einen Auffrischungs– oder Vertiefungskurs besuchen musst, um deinen Titel des Social Media Managers weiter tragen zu dürfen.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Social Media Manager
Zertifikat

Was macht ein Social Media Manager?

Als Social Media Manager musst du dich täglich mit neuen Trends, Hypes und auch Shitstorms beschäftigen. Du musst die Contentplanung immer neu anpassen und strukturieren und bleibst so immer auf dem aktuellen Stand. Das stellt eine Herausforderung dar: Neue Aufgabengebiete können zwar spannend sein, du musst jedoch auch die Bereitschaft aufbringen, dich umzustrukturieren und dich den neuen Trend-Bewegungen anzupassen. Bereiten dir neue, sich ständig verändernde Aufgabegebiete keine Sorgen? Dann ist das Berufsbild des Social Media Managers als sehr spannende und nie gleichbleibende Tätigkeit vielleicht genau dein Traumjob.

Wo arbeiten Social Media Manager?

Social Media Manager werden überall tätig, wo Unternehmen, Firmen oder auch Privatpersonen die sozialen Netzwerke für ihre eigene Vermarktung nutzen wollen. Je nach Unternehmensgröße fehlt den Unternehmen oftmals das notwendige Know-how für Plattformen wie Instagram, Facebook, Twitter und Co., um ihre Ziele und Inhalte dort kundenorientiert zu vermarkten. Große Unternehmen verfügen meist über eine eigene Kommunikations– oder Marketingabteilung, für welche sie stets auf der Suche nach qualifizierten Fachkräften sind, die die Pflege der Inhalte auf den sozialen Netzwerken für sie übernehmen. Deine Aufgabe als Social Media Manager ist es dann, die Zielsetzungen des Unternehmens mittels Werbeanzeigen und anderem Content auf den sozialen Netzwerken gewinnbringend voranzutreiben. Oder du betreust den Unternehmensblog und wirbst Leser in den Social Media.

Unternehmen, die keine eigene Marketingabteilung besitzen, beauftragen oftmals Agenturen, die die Öffentlichkeitsarbeit für sie übernehmen. Deshalb suchen auch PR-Agenturen und Werbeagenturen stets qualifizierte Fachkräfte. Hier betreust du nicht nur einzelne Kunden, sondern bist gleich für mehrere Kunden und deren Kommunikationsmanagement zuständig.

© Austin Distel; unsplash

Was verdient ein Social Media Manager?

Die Gehaltsaussichten eines Social Media Managers sind nur schwer zu generalisieren. Im Durchschnitt verdient ein Social Media Manager ein Gehalt zwischen 2.000 und 3.000 Euro brutto im Monat. Die Gehälter können aber je nach Unternehmen, Qualifikation und Bundesland stark variieren. Da es keine staatliche Ausbildung zum Social Media Manager gibt, gibt es auch keine einheitliche Regelung zum Verdienst. Deine Vorerfahrung spielt in der Gehaltsverhandlung und beim Einstiegsgehalt also eine wesentliche Rolle.

Wer bietet Social Media Manager Ausbildungen an?

Fort– und Weiterbildungen zum Social Media Manager werden an verschiedenen Bildungszentren wie Akademien, Schulen und weiteren Instituten angeboten. Die meisten sind privat organisiert. Achte deshalb auf Gütesiegel und das Renommee der Anbieter.

DeLSt - Deutsches eLearning Studieninstitut
Social Media Manager
1424.43
gesamt

Ähnliche Weiterbildungen wie Social Media Manager

Der tägliche Konsum sozialer Medien in unserer Gesellschaft wachst stetig. Deshalb wächst auch das Angebot an ähnlichen Fort– und Weiterbildungen wie der Ausbildung zum Social Media Manager stets.

© Karolina Grabowska; Pexels SEO Seminar 

SEO Seminar 

© ThisIsEngineering; Pexels Projektmanagement Weiterbildung

Projektmanagement Weiterbildung

© Ketut Subiyanto; Pexels Kreatives Schreiben

Kreatives Schreiben

Wie wird man Social Media Manager?

Grundsätzlich kannst du dich ohne Aus– oder Weiterbildung als Social Media Manager bezeichnen und Dienste im sozialen Netz anbieten. Wenn du eine anerkannte Ausbildung absolvieren möchtest, kannst du Social Media Manager durch das Absolvieren einer Weiterbildung oder durch ein abgeschlossenes Studium auf diesem Gebiet werden.

Wie lange dauert die Social Media Manager Ausbildung?

Weiterbildungen an Akademien oder Hochschulen haben meistens eine Dauer zwischen 3 und 6 Monaten. Es gibt aber auch Weiterbildungen, die einen längeren Zeitraum umfassen.

Was kostet die Ausbildung zum Social Media Manager?

Die Kosten für eine Weiterbildung zum Social Media Manager variieren je nach Anbieter.

Welche Voraussetzungen sollte ich als Social Media Manager mitbringen?

Eine hohe Bildschirmzeit und Tätigkeiten im Büro sollten dich nicht abschrecken. Zudem solltest du Interesse an allen Arten von sozialen Netzwerken mitbringen und die Bereitschaft, Neues zu lernen. Der Umgang mit Technik sollte dir auch kein Fremdwort sein.

Wo kann man Social Media Manager werden?

Es gibt verschiedene Ausbildungsanbieter, die Weiterbildungen zum Social Media Manager anbieten. Diese haben oft Akademien und Räumlichkeiten in deiner Nähe, in denen die Lehrgänge in Präsenz stattfinden, so dass du die Ausbildung unweit von deinem Wohnort absolvieren kannst.

Welchen Abschluss habe ich nach der Social Media Manager Ausbildung?

Entscheidest du dich für einen Zertifikatslehrgang im Bereich Social Media Management, bekommst du nach Abschluss der Ausbildung ein anerkanntes Zertifikat ausgestellt, das dir deine angeeigneten Kenntnisse und dein Fachwissen bestätigt.

Welche Vorteile hat der Social Media Manager Beruf?

Die Ausbildung zum Social Media Manager ist vorteilhaft, da heutzutage Kommunikation, News und Inspiration zu großen Teilen über Social Media erfolgen. Zahlreiche Menschen nutzen die sozialen Medien im privaten wie auch im geschäftlichen Bereich. Als Social Media Manager bist du ein ausgebildeter Experte auf diesem Gebiet und kennst die Struktur und Funktionsweise der Medien.

Wer bietet Social Media Manager Ausbildungen an?

Entsprechende Seminare für Social Media Manager findest du bei privaten Akademien, Schulen und Fernschulen. Eine staatlich anerkannte Ausbildung gibt es nicht.

Gibt es ähnliche Weiterbildungen wie Social Media?

Weiterbildungen im Bereich Social Media werden immer beliebter und deshalb auch immer vielfältiger. Ähnliche Ausbildungen im können die Ausbildung zum Webdesigner, zum Mediengestalter oder zum Social Media Redakteur sein.

Jetzt Infomaterial kostenlos anfordern!

Jetzt anfordern