educheck-Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten. Jetzt Kostenlos ausprobieren

Fitnessökonomie Studium

Werde Führungskraft im Sport

Welche Studieninhalte umfasst das Fitnessökonomie Studium?

Im Fitnessökonomie Studium lernst du drei Bereiche näher kennen: die Trainingswissenschaft, die Gesundheitswissenschaft und die Wirtschaftswissenschaften. Der Fokus liegt auf volks– und betriebswirtschaftlichen Inhalten, die dich auf eine Führungsposition vorbereiten.

Wie lange dauert das Fitnessökonomie Studium?

Der Bachelor dauert normalerweise 6 bis 7 Semester. Für den Master solltest du weitere 4 Semester einplanen.

Was kostet ein Studium der Fitnessökonomie?

An privaten Hochschulen und Fernhochschulen zahlst du 200 bis 600 Euro pro Monat für das Fitnessökonomie Studium. Studierst du dual, erhältst du allerdings auch ein Gehalt. Mehrere Arbeitgeber übernehmen zudem die Studiengebühren ihrer dualen Studierenden.

Welche Zulassungsvoraussetzungen gelten für Fitnessökonomie?

Um dich einschreiben zu können, musst du über eine Hochschulzugangsberechtigung verfügen. Bei dualen Studienangeboten ist es teilweise auch nötig, vorab ein kooperierendes Unternehmen zu finden und einen entsprechenden Vertrag vorlegen zu können.

Wo kann ich Fitnessökonomie studieren?

Die allermeisten Fitnessökonomie Studiengänge werden online oder mit wenigen Präsenzphasen angeboten, so dass du dein Studium ortsunabhängig beginnen kannst.

Welchen Abschluss habe ich nach dem Fitnessökonomie Studium?

Du kannst in Fitnessökonomie sowohl den Bachelor of Arts als auch den Master of Arts abschließen. Teilweise erwirbst du während des Studiums außerdem eine anerkannte Berufsausbildung sowie mehrere Trainerlizenzen.

Was macht ein Fitnessökonom?

Als Fitnessökonom leitest du Fitness– und Gesundheitsunternehmen strategisch und operativ. Du kannst sowohl praktische Tätigkeiten auf der Trainingsfläche übernehmen als auch organisatorische Aufgaben im Personalmanagement, im Controlling und im Marketing.

Wer bietet das Fitnessökonomie Studium an?

Zu den Anbietern zählen vor allem Hochschulen und Fernhochschulen. Anbieter von Präsenzstudiengängen der Fitnessökonomie sind eher eine Seltenheit.

Gibt es ähnliche Studiengänge wie Fitnessökonomie?

Ja, jede Menge! Wir stellen dir weitere Berufe mit Sport und Gesundheit vor, die dich interessieren könnten.