educheck-Ranking Die besten Hochschulen für ein digitales Studium zu Corona-Zeiten. Jetzt Kostenlos ausprobieren

MFA Ausbildung

Medizinische:r Fachangestellte:r werden

Was beinhaltet die MFA Ausbildung?

Angehende Medizinische Fachangestellte werden zu kompetenten Helfern in Praxen und Kliniken ausgebildet. Sie lernen, Patienten zu betreuen, kleine Behandlungen vorzunehmen und Ärzten bei größeren Eingriffen zu assistieren. Weitere wichtige Punkte in der Ausbildung sind das Zeitmanagement in der Arztpraxis und Verwaltungsaufgaben, die eine reibungslose Sprechstunde ermöglichen.

Wie lange dauert die MFA Ausbildung?

Die MFA Ausbildung dauert 3 Jahre. Sie wird dual durchgeführt und kann unter bestimmten Voraussetzungen auf 2,5 Jahre verkürzt werden.

Was kostet eine MFA Ausbildung?

Wenn du eine staatliche Berufsschule besucht, kannst du die Ausbildung kostenlos absolvieren. An privaten Berufsfachschulen fallen Kosten bis zu 120 € pro Monat an. In beiden Fällen beziehst du ein Ausbildungsgehalt von deinem Ausbildungsbetrieb, das du in der Kostenrechnung berücksichtigen solltest.

Welche Voraussetzungen gelten für MFA Azubis?

Offiziell nahezu keine. Du könntest sogar ohne Schulabschluss Medizinische:r Fachangestellte:r werden. Die Praxis zeigt jedoch, dass die meisten Bewerber auf die Ausbildungsplätze einen mittleren Schulabschluss innehaben.

Wo kann ich die MFA Ausbildung machen?

Passende Berufsschulen findest du in ganz Deutschland. Außerdem kannst du deinen Standort während der MFA-Ausbildung selbst mitbestimmen, indem du dich bei Ausbildungsbetrieben an deinem Wunschort bewirbst.

Welchen Abschluss habe ich nach der MFA Ausbildung?

Du wirst staatlich anerkannte Medizinische Fachangestellte bzw. staatlich anerkannter Medizinischer Fachangestellter. Zudem sind mehrere Aufbaufortbildungen möglich, mit denen du dich weiter qualifizieren kannst.

Warum Medizinische:r Fachangestellte:r werden?

Mit einer MFA Ausbildung stehen dir zahlreiche Berufe im Gesundheitswesen offen. Du positionierst dich also bestens am Arbeitsmarkt. Außerdem werden MFA oft nach Tarifvertrag bezahlt, so dass dich eine sichere Vergütung erwartet.

Wer bildet MFA aus?

Die Ausbildung wird dual durchgeführt. Das heißt, du lernst die Theorie in einer Berufsschule und die Praxis in deinem Ausbildungsbetrieb.

Gibt es ähnliche Ausbildungen im Gesundheitswesen?

Dem Thema Gesundheit kannst du dich auch auf anderen Wegen verschreiben. Hier stellen wir dir Ausbildungen vor, die der MFA Ausbildung ähneln.