Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

© richie chan;adobestock

Anbieter-Registrierung geöffnet

Susanne Augenstein

Zum Autorenprofil

Inhaltsverzeichnis

Beitrag teilen

Bildungsanbieter aller Genres können sich ab sofort auf der Bildungsplattform www.educheck.de registrieren.

educheck öffnet Anbieter-Registrierung

Das Portal zeigt Bildungsmöglichkeiten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. „Unser Ziel ist es, Bildungsinteressierte auf dem kurzen Weg mit Bildungsanbietern zusammenzubringen“, erklärt Projektleiterin Susanne Augenstein.

educheck spricht Schulabgänger, Studieninteressierte und Weiterbildungs-Fans gleichermaßen an und hilft ihnen allen, sich am Bildungsmarkt zu orientieren. „Sich zu informieren ist das eine“, erläutert Augenstein, „im besten Fall möchte ich als Interessent aber auch direkt passende Anbieter zu meinem Wunsch-Bildungsweg finden.“ Auf educheck können sich deshalb Universitäten, Hochschulen, Akademien, Berufsschulen, Kollegs, Kurs– und Seminarhäuser sowie weitere Anbieter aus der Bildungsbranche mit ihrem Angebot zeigen.

Die Registrierung ist für Bildungsanbieter komplett kostenlos. educheck arbeitet rein lead- und klickbasiert. Genauere Informationen erhalten Interessierte hier oder im direkten Austausch mit dem educheck-Team.

Zurück