Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

Heilpraktikerausbildung in Nürnberg

© Irinkcat;pixabay

Die Heilpraktiker Ausbildung in Nürnberg

Verschiedene Optionen der Heilpraktiker Ausbildung in Nürnberg

In Nürnberg gibt es verschiedene Möglichkeiten sich zum Heilpraktiker ausbilden zu lassen. Im Folgenden stellen wir dir für die Stadt Nürnberg vier verschiedene Wege zum Heilpraktiker vor.

Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker in Nürnberg

Dreimal im Jahr – Januar, April, September – beginnt am Ausbildungsinstitut für Heilpraktiker ein neuer Ausbildungskurs. Die Ausbildung dauert hier in der Regel zwei Jahre und drei Monate, sie kann aber um ein Jahr verkürzt werden, wenn die Ausbildung intensiver betrieben wird. Es gibt verschiedene Modelle für die Ausbildung; das Tagesstudium, das Wochen- beziehungsweise Abendstudium oder auch einen Kompaktkurs. Die Ausbildung gliedert sich in einen Basiskurs und ein anschließendes Hauptstudium. Während der gesamten Ausbildungszeit sind Praxiseinheiten wiederkehrender Bestandteil.

Die Kosten der Ausbildung belaufen sich auf 3.000 € – 6.000 € je nachdem, welche Ausbildungsform gewählt wird.

Ziel der Ausbildung ist es, sich auf die amtsärztliche Prüfung durch das Gesundheitsamt vorzubereiten.

Das Institut hat seinen Sitz in der Virchowstraße 4 in Nürnberg.

Paracelsus Heilpraktikerschule in Nürnberg

Für die Heilpraktiker Ausbildung an dieser Schule kann zwischen insgesamt 8 verschiedenen Formen gewählt werden. Auf diese Weise kann die Ausbildung individuell an die eigene Lebenssituation angepasst werden und du findest garantiert den für dich passenden Weg zum Heilpraktiker in Nürnberg. Folgende Formen werden angeboten:

Bei den meisten dieser Formen kann zwischen einer Ausbildungszeit von 18 oder 24 Monaten gewählt werden.

Die Kosten für ein Studium sind unterschiedlich. Sie richten sich danach, welche Studienform gewählt wird und welche Zahlungsweise ausgewählt wird. Die Gebühr kann als Einmalzahlung geleistet werden oder auch in monatlichen Raten. Es gibt zusätzlich die Möglichkeit eine Anzahlung zu leisten und danach monatliche Zahlung zu tätigen. Bei einem Vollzeitstudium von 24 Monaten ergeben sich so zum Beispiel Beträge zwischen 7.828 € und 8.502 €. Bei einem Tagesstudium über 24 Monate beträgt die Gebühr 5.983 € bis 6.474 €.

Die Heilpraktiker Ausbildung gliedert sich in zwei Themenbereiche – die Propädeutik und die funktionelle Anatomie / Krankheitslehre / Diagnose. Zum Abschluss der Ausbildung gibt es noch eine intensive Prüfungsvorbereitung mit Online-Prüfungstrainer und Crashkurs. Während der Ausbildung wird auch auf praktische Übungen wert gelegt.

Die Paracelsus Schule gibt es fast überall in Deutschland und in der Schweiz. Ein Standort befindet sich in der Rothenburger Str. 5 in Nürnberg.

Heilpraktiker & more in Nürnberg

Bei dieser Schule handelt es sich um eine private Akademie. Sie befindet sich in der Muggenhofer Straße 136 in Nürnberg. Dort kann man sich in 15 Seminartage zur psychotherapeutischen Heilpraktikerin beziehungsweise zum psychotherapeutischen Heilpraktiker ausbilden lassen und die entsprechende Prüfung vor der Kreisverwaltungsbehörde ablegen.

Inhalt der Ausbildung ist es hier, dass die theoretischen Grundlagen vermittelt werden, die notwendig sind, um die Heilpraktikerprüfung bestehen zu können.

Für die Ausbildung muss eine Gebühr von 2220 € bezahlt werden. Es ist möglich, die Akademie an den zwei ersten Seminartagen zu testen. Erst wenn auch an den weiteren Seminaren teilgenommen wird, ist die Anmeldung verbindlich und die Gebühr muss gezahlt werden.

Heilpraktiker Ausbildung als Fernstudium

Es gibt auch eine Reihe von Fernausbildungen zum Heilpraktiker, welche natürlich ebenfalls von Nürnberg aus möglich sind. Bei diesen eignet man sich die theoretischen Ausbildungsinhalte zu Hause im Selbststudium an. Dabei müssen auch Aufgaben gelöst werden, die dann an den Fernausbilder zur Prüfung gesendet werden. Je nach Anbieter gibt es auch die Möglichkeit oder die Verpflichtung an Präsenzseminaren teilzunehmen. Der Vorteil einer solchen Ausbildung liegt darin, dass sie neben einer anderen beruflichen Tätigkeit absolviert werden kann.

Anbieter, bei denen ein Fernstudium zum Heilpraktiker von Nürnberg aus absolviert werden kann sind zum Beispiel:

Die Stadt Nürnberg

Nürnberg ist eine Großstadt im Norden von Bayern. Die Stadt hat ein wunderschönes Ambiente durch die vielen Fachwerkhäuser, Türme, Festungsmauern und die Kaiserburg. Bekannt ist Nürnberg bei vielen durch den jährlich stattfindenden Christkindlesmarkt. Insgesamt ist sie eine schöne Stadt mit Flair, in der es sich gut leben lässt.

Weitere Ausbildungsorte