Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

Heilpraktikerausbildung in Lübeck

© scholty1970;pixabay

Die Heilpraktiker Ausbildung in Lübeck

Was macht ein Heilpraktiker?

Heilpraktiker sind Menschen, die die Heilkunde entweder als Arzt oder als Psychotherapeut ausüben. Hat man die volle Zulassung darf man sowohl körperliche als auch seelische Leiden eines Patienten feststellen und auch eine eigene Therapie anordnen. In Deutschland bedarf die Ausübung als Heilpraktiker einer staatlichen Erlaubnis. Der Beruf zählt zu den freien Berufen, deshalb ist es auch nicht möglich verschreibungspflichtige Medikamente zu verordnen oder etwa Geburtshilfe zu leisten.
Jedoch unterliegen Heilpraktiker auch der Verschwiegenheitspflicht.
Ebenso dürfen Heilpraktiker in der Psychotherapie auch keine Krankenhauseinweisungen oder Rehabilitationsmaßnahmen anweisen. Deshalb ist auch keine Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen möglich. Insgesamt gibt es in Deutschland 45.000 Heilpraktiker, die in verschiedenen Verbänden organisiert sind. In diesen Verbänden befinden sich meistens auch Schulen, die diese Ausbildung anbieten.

Heilpraktiker Ausbildung in der Stadt der Sieben Türme

Die Heilpraktiker Akademie Lübeck

In Lübeck gibt es zahlreiche Ausbildungsmöglichkeiten zum Heilpraktiker, wie zum Beispiel „Die Heilpraktiker Akademie Lübeck“, „Die Heilpraktikerschule Lübeck“ oder die „Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter“.
In der zuerst erwähnten Akademie werden seit vielen Jahren Heilpraktiker auf die Überprüfung vorbereitet und erfolgreich ausgebildet. In dieser Akademie ist auch eine Online Ausbildung möglich, welche die ständige Anwesenheit nicht erfordert.
Eine Ausbildung dieses Anbieters ist an weiteren Standorten möglich- Lübeck, Norderstedt und Leverkusen.

Hier werden sieben Formen der Ausbildung angeboten:

Die Lehrinhalte beinhalten die Anatomie & Physiologie des Menschen, die Pathologie und auch ein Prüfungsvorbereitungskurs.
Die Kosten belaufen sich auf ca. 4.100 Euro, die man entweder einmalig oder in Raten abbezahlen kann. Für die Naturheilkunde muss man noch mit zusätzlichen Kosten über 650 Euro rechnen. Das Intensivstudium dauert nur halb so lange, kostet jedoch gleich viel.
Die Online Ausbildung kostet rund 1.000 Euro weniger und man hat die Wahl zwischen 13 oder 24 Monaten Ausbildungsdauer.

Die Heilpraktikerschule Lübeck

Die Heilpraktikerschule Lübeck wurde 1996 gegründet. Die Heilpraktiker Ausbildung umfasst den Grundkurs, welcher 24 Monate dauert und anschließend an diesen folgt die Prüfungsvorbereitung. Die Kosten liegen bei 190 Euro pro Monat- insgesamt ca. 4500 Euro für die Ausbildung. Hiermit ist die Ausbildung hier einen Tick teurer als in der Heilpraktiker Akademie.
Hier ist auch der Besuch eines Probeunterrichts möglich, bei dem man sich über die Ausbildungsmöglichkeiten an der Schule informieren kann. Es werden auch diverse Infoveranstaltungen angeboten, bei denen man sich einen Überblick über die Ausbildung verschaffen kann.
Die Heilpraktikerschule Lübeck bietet auch diverse Fachfortbildungen an.

Heilpraktiker- und Therapeutenschule Isolde Richter

In dieser Schule werden drei verschiedene Ausbildungen angeboten:

An der Heilpraktikerschule Isolde Richter kann man die Ausbildung als Fernstudium oder direkt in der Schule machen. Jedoch muss man bei der Tierheilpraktiker Ausbildung eine Kombination aus Fernstudium und Praxis machen.
Wenn man nicht sicher ist, welche Ausbildung die Richtige ist, kann man auf der Homepage einen Test absolvieren der einem bei der Entscheidungsfindung hilft.

Berufsaussichten nach der Ausbildung

Da Heilpraktiker selbstständig arbeiten ist eine Gehaltsangabe schwierig, aber im Schnitt kommt man als Heilpraktiker auf ungefähr 2500 Euro brutto pro Monat. Die Einnahmen hängen aber sowohl von der Berufserfahrung als auch von der Region, in welcher man praktiziert, ab.
Als Heilpraktiker kann man mittels Spezialisierungen wie Pflanzenheilkunde, Phytotherapie, Naturheilkunde, Homöopathie, Shiatsu oder Hypnose den Beruf verfestigen und das Fachgebiet weiter ankurbeln.

Die Stadt Lübeck

Lübeck ist eine Großstadt im Norden Deutschlands und liegt in einer Meeresbucht der Ostsee.
Hier leben rund 220.000 Einwohner und ist mit ca. 214 km² die größte Stadt Schleswig-Holsteins.
Die Stadt wird auch „Stadt der Sieben Türme“ oder auch „Tor zum Norden“ genannt, da sie durch sieben Kirchentürme geprägt ist.
Der mittelalterliche Stadtkern, zu welchem das Rathaus, das Burgkloster, das Holstentor, das Kaisertor und der Koberg zählen, wurde 1987 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.
Lübeck, mit seinen rund 1800 denkmalgeschützten Gebäuden, beherbergt zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Museen, Strand und Meer, lädt zu vielen Freizeitmöglichkeiten sowohl im Grünen als auch am Wasser der Ostsee ein.

Weitere Ausbildungsorte