Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

Heilpraktikerausbildung in Berlin

© Nicst;pixabay

Die Heilpraktiker Ausbildung in Berlin

Heilkunde ist in Deutschland ein geschützter Begriff und nur Ärzte und Heilpraktiker dürfen diese eigenverantwortlich betreiben. Auf eine dementsprechend große Akzeptanz trifft der Berufszweig der Heilpraktiker in Deutschland und genießt hierzulande ein hohes Ansehen. Neben dem Gang zum Arzt werden folglich immer mehr Heilpraktiker in den individuellen Heilungsplan mit einbezogen. Der Grund, weshalb immer mehr Menschen der Heilkunst vertrauen: diese nutzen die Kräfte der Natur und damit vor allem nebenwirkungsfreie und ganzheitliche Methoden. Im Fokus steht dabei die Aktivierung von Selbstheilungskräften, die durch Maßnahmen wie zum Beispiel eine gesunde Ernährung, mehr Bewegung sowie durch Stressabbau realisiert werden soll. Im Gegensatz zur Schulmedizin setzt die Heilkunde dabei vor allem auf die aktive Miteinbeziehung des Patienten in den entsprechenden Heilungsprozess. Im nun folgenden Artikel möchten wir dir daher gerne einmal einen Überblick über etwaige Inhalte sowie über potenzielle Bildungsträger in Berlin und dessen unmittelbarer Umgebung aufzeigen.

Diese Lerninhalte beinhaltet eine ganzheitliche Heilpraktiker Ausbildung in Berlin

Grundsätzlich ist der Heilpraktiker Beruf ohne speziell dafür erforderliches Studium und mit einem überschaubaren Aufwand durch eine praxisnahe Heilpraktiker Ausbildung in Berlin erlernbar. Dementsprechend kann eine Heilpraktiker Ausbildung in Berlin auch neben dem Beruf absolviert werden. Dabei eignet sich die Ausbildung sowohl für Menschen mit unterschiedlicher Vorbildung, als auch für all jene, die nach dynamischen Entfaltungsmöglichkeiten suchen. Die Ausbildung zum Heilpraktiker in Berlin in einer Heilpraktikerschule bietet dir unter anderem folgende, therapeutische Ausbildungsmodule, die auch fortlaufend ergänzt werden können:

Weitere Highlights einer vollumfänglichen Heilpraktiker Ausbildung, die dir im Lauf deiner Ausbildung in Berlin begegnen werden, sind aber auch diese Bereiche:

So läuft eine Heilpraktiker Ausbildung in Berlin ab

Die Heilpraktiker Ausbildung, welche du in Berlin absolvieren kannst, setzt sich in der Regel aus einer umfassenden Ausbildung sowie einer amtlichen Zulassungsprüfung zusammen. Grundlegende Lerninhalte werden dabei im Direktunterricht vermittelt, das wohldurchdachte Lernprogramm enthält aber natürlich auch einen umfassenden Praxisinhalt, der mithilfe verschiedenster Lehrmittel gelehrt wird. In modernen und ausgesprochen lernfreundlichen Bildungseinrichtungen werden sowohl die theoretischen, als auch die praktischen Lerninhalte im Rahmen deiner Ausbildung zum Heilpraktiker in Berlin gelehrt. Als Rahmenvoraussetzungen musst du als Auszubildender lediglich über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügen – auch dein polizeiliches Führungszeugnis darf keinerlei Vorstrafeneinträge aufweisen (dementsprechend müssen bei Ausbildungsantritt ein polizeiliches Führungszeugnis sowie ein amtsärztliches Gesundheitszeugnis vorliegen). Die Zulassungsprüfung selbst besteht aus einer theoretischen Multiple-Choice-Prüfung sowie einem praktischen Teil, in welchem sich das Prüfungskomitee mit dir über diverse Behandlungstechniken unterhält – bestehst du beide Teile, kannst du dich ab sofort Heilpraktiker nennen.

Diese Bildungsträger kannst du im Raum Berlin für deine Heilpraktiker Ausbildung nutzen

Rund 33.000 zugelassene Heilpraktiker gibt es derzeit (Stand: November 2019) in der Bundesrepublik Deutschland – das sogenannte Heilpraktikergesetz (oder kurz: HeilprG) regelt die Zulassung sowie die Wissensinhalte einer Zulassungsprüfung. Für die Zulassung zu einer derartigen Prüfung bieten viele private und öffentliche Bildungsträger im Großraum Berlin verantwortungsvolle Ausbildungen mit seriösen Lerninhalten. Unter anderem können folgende Bildungseinrichtungen in Berlin für die Ausbildung zum Heilpraktiker genutzt werden:

Weitere Ausbildungsorte