Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg

© KarstenBergmann;pixabay

Ausbildungsort Hamburg

Hamburg ist eine sehr bekannte, norddeutsche Hafenstadt, welche mit über 1,8 Millionen Einwohnern zu den größten Städten Deutschlands zählt. Hamburg ist bekannt für seinen Fischmarkt, den Hafen selbst, das kulturelle Angebot sowie unzählige Freizeit-/ Essens- und Shoppingangebote. Mit seinen erfolgreichen Musicals und der Reeperbahn eignet sich Hamburg immer für einen Kurztrip. Kultur, Freizeit, Kunst und Kulinarik lassen sich in dieser Stadt optimal miteinander vereinen.

Fitnessszene in Hamburg

Auch im sportlichen Bereich hat Hamburg einiges zu bieten. Neben zahlreichen Teamsportarten wie beispielsweise Fußball, Handball oder Eishockey kann in Hamburg auch jede Menge Einzelsport betrieben werden. Mit seinen insgesamt etwa 330 Fitnessstudios offeriert die Stadt ein unglaubliches Angebot, bei dem wirklich jede(r) auf seine Kosten kommen sollte. Wem das Sportprogramm alleine aber nicht ausreicht, der kann sich selbst im Sportbereich weiterbilden, indem er beispielsweise die Ausbildung zum Fitnesstrainer durchläuft und sich mit der C-, B- oder A-Lizenz einen Namen verschafft.

Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg – Anbieter

Häufig lassen sich mehrere Lizenzen miteinander in nur einer Ausbildung absolvieren. Dies ist immer abhängig vom jeweiligen Anbieter. Aus diesem Grund soll dir die folgende Tabelle einen kleinen Überblick geben, sodass du siehst welcher Anbieter dir welches Angebot in Hamburg ermöglicht.

Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg – B-Lizenz

Mit der Fitnesstrainer B-Lizenz erwirbst du die zweithöchste Qualifikationsstufe im Fitnessbereich. Direkt darunter ist die C-Lizenz angesiedelt, welche die absolute Grundlagenlizenz darstellt. In den meisten Fällen wird sie nicht als Voraussetzung gesehen und du kannst direkt mit der B-Lizenz Ausbildung starten. Mit der B-Lizenz baust du deine Grundlagenkompetenzen aus und erlernst innerhalb kürzester Zeit wie du einen Trainingsplan erstellst. Du lernst neue Dinge aus dem Bereich Anatomie, Trainingslehre und beispielsweise Physiologie und legst dir mit der gesamten Ausbildung den Grundstein für die A-Lizenz.

Fitnesstrainer Ausbildung Hamburg – A-Lizenz

Mit der A-Lizenz hast du die höchste Qualifikationsstufe im Fitnessbereich erreicht. Du wirst damit zum Vollprofi ausgebildet und kannst dich problemlos in der Sport- und Fitnessbranche etablieren. Du baust damit außerdem auf dem erworbenen Wissen aus der B-Lizenz aus und erlernst deine Kunden individuell zu beraten, zu betreuen und sie zu motivieren. Mit dem Erwerb der Fitnesstrainer A-Lizenz stehen dir für deine beruflichen Chancen alle Türen offen. Ob du in eines der über 300 Fitnessstudios gehst oder dich selbständig machst und dir dein eigenes kleines Imperium aufbaust – du entscheidest und hast dabei die Qual der Wahl.

Weitere Ausbildungsorte