Anbieter-Registrierung geöffnet: Bildungsanbieter können ab sofort ihre Kurse, Ausbildungen und Studiengänge bei educheck zeigen. Alle Infos hier

© Daniel Sessler; unsplash

Ernährungsberater Ausbildung München

Ausbildungsort München

Als Landeshauptstadt Bayerns ist München die einzige Stadt mit mehr als einer Million Einwohnern in Süddeutschland. Die weltoffene Stadt mit rund 1,5 Millionen Einwohnern gilt als Zentrum für Kultur, Politik, Wissenschaft und Medien. Die Metropolregion München ist auch eine der wirtschaftlich erfolgreichsten und am schnellsten wachsenden Regionen Europas. München gilt als eine der fortschrittlichsten Städte Deutschlands.

Ernährungsberater Ausbildung – München

Wenn du die Ernährungsberater Ausbildung in München absolvieren möchtest, kannst du dich zwischen verschiedenen Formen und Anbietern entscheiden. Während dir die Akademie für Sport und Gesundheit die Ausbildung binnen weniger Tage als Präsenzlehrgang oder als Fernlehrgang mit Präsenztagen in München anbietet, hast du bei dem BTB Bildungswerk einen Fernlehrgang mit Praxisseminar in München. Alternativ kannst du auch über die Academy of Sports ein Seminar belegen, welches komplett online ist und keinerlei Präsenzphasen vor Ort vorsieht. Weitere Anbieter wie das ILS, die SGD, die Fernakademie, die Hamburger Akademie und die Online Trainer Lizenz bieten dir die Möglichkeit von online stattfindenden Fernlehrgängen mit optionalen Präsenztagen.

Die Ausbildung zum Ernährungsberater – das erwartet dich!

Die Ernährungsberater Ausbildung ist beliebter als je zuvor. Ob als Fernstudium, als Präsenzschulung oder als online stattfindendes Seminar. Hier ist was den zeitlichen Ablauf angeht, von nur wenigen Monaten bis zu mehreren Jahren alles möglich.

In der Ausbildung zum Ernährungsberater wirst du zum Fachmann geschult. Du erlernst theoretische Kenntnisse im Bereich der Ernährungsgrundlagen, baust Wissen zu Nährstoffen, Körpertypen, Ernährungsbildern sowie zum Beispiel zur Ernährung bei Erkrankungen auf und erfährst dabei, wie du dieses Wissen in Form eines Beratungsgesprächs in die Praxis anwenden kannst. Nach dem Kurs weißt du auch, wie man einen Ernährungsplan erstellt und kannst verschiedene für die Ernährung relevante Werte berechnen.

Während des Seminars erhältst du umfangreiches Schulungsmaterial. Am Ende des Lehrgangs absolvierst du eine Abschlussprüfung, in der Regel in Form eines schriftlichen Multiple-Choice-Tests. Zulassungsbedingung für diese Abschlussprüfung sind Teilnahme an den Präsenzphasen sowie die zuverlässige und pünktliche Einreichung der entsprechenden Aufgaben.

Schließt du die Ernährungsberaterprüfung erfolgreich ab, so erhältst du ein Zertifikat. Von nun an kannst du dich guten Gewissens Ernährungsberater nennen und deine folgende berufliche Karriere planen.

Auf der Suche nach einem Ernährungsberater in München? Deine Anlaufstellen

Mit fast 160 Ansprechpartnern in München hast du buchstäblich die Qual der Wahl. Wie bereits im Beitrag „Wer darf sich alles Ernährungsberater nennen?“ erwähnt, ist die Berufsbezeichnung Ernährungsberater jedoch in Deutschland nicht rechtlich abgesichert. Aus diesem Anlass kann es durchaus vorkommen, dass auch einige Pfuscher zu den 160 Anlaufstellen gehören, die sich als Ernährungsberater bezeichnen, aber keine Schulung durchlaufen haben. Am besten wirft man hier einen Blick auf die Rezensionen und Zertifizierungen. Hat ein Anbieter in dieser Hinsicht nichts vorzuweisen empfiehlt es sich zumeist Abstand zu nehmen.

Trotzdem wollen wir dir die riesige Auswahl nicht schlecht machen. Dies dich nur daran erinnern die Augen offen zu halten. Dann findest du auch sicherlich das richtige Angebot für dich mit einem Ernährungsberater in deiner Nähe, der dich bei deinem Wunsch unterstützen kann.

Weitere Ausbildungsorte: