Marketing Studium: Dauer, Kosten & Voraussetzungen

Marketing Studium: Marketing Manager werden © Pavel Danilyuk; Pexels
Anzeige
AMD Akademie Mode & Design
  • Präsenz
  • Master of Arts (M. A.)
  • Preise im Infomaterial
Ausbildung
Dauer
Preis
Fashion Management
3 Semester
siehe Infomaterial
Anzeige
BSP Business and Law School – Hochschule für Management und Recht
  • Präsenz
  • Bachelor of Arts (B. A.) , Master of Science (M. Sc.) , Master of Arts (M. A.) , Bachelor of Science (B. Sc.)
  • Preise im Infomaterial
Ausbildung
Dauer
Preis
Modemarketing (B.A.)
6 Semester
siehe Infomaterial
Digital Management
4 Semester
siehe Infomaterial
Creative Business Management
4 Semester
siehe Infomaterial
Medien­psychologie
4 Semester
siehe Infomaterial
Sustainable Fashion
6 Semester
siehe Infomaterial
Wirtschaftspsychologie
6 Semester
siehe Infomaterial
Wirtschafts­psychologie
4 Semester
siehe Infomaterial
Anzeige
Munich Business School GmbH
  • Präsenz
  • Master of Arts (M. A.)
  • Preise im Infomaterial
Ausbildung
Dauer
Preis
Master International Marketing and Brand Management - Single Degree
18 Monat(e)
siehe Infomaterial
Master International Marketing and Brand Management- Dual Degree
24 Monat(e)
siehe Infomaterial
Anbieter

Wer bietet das Marketing Studium an?

Das Marketing Studium wird von unterschiedlichen Hochschulen, Universitäten und Akademien angeboten. Darunter sind sowohl staatliche als auch private Einrichtungen vertreten, bei denen du dein Studium absolvieren kannst. Auch ein Fernstudium oder ein berufsbegleitendes Studium ist im Marketingbereich möglich.

Dauer

Wie lange dauert ein Marketing Studium?

Für das Marketing Studium solltest du mindestens 6 Semester Studienzeit einplanen, manchmal dauert es auch eher länger, bis zu 7 oder 8 Semester. In dieser Zeit wirst du nicht nur Vorlesungen und Seminare besuchen, sondern auch Praktika absolvieren, die mitunter mehr Zeit beanspruchen können. Doch der Zeitaufwand lohnt sich: Besonders praktische Erfahrungen bringen dich als Absolvent bzw. Absolventin des Marketing Studiums in deiner Berufswahl weiter und lassen dich auch bei zukünftigen Arbeitgebern besser dastehen.

Entscheidest du dich gegen das Studieren in Vollzeit, findest du auch einige Anbieter, die Marketing Studiengänge in Teilzeit anbieten. Beachte jedoch, dass die Gesamtdauer des Studiums sich dadurch erhöht.

© Anna Shvets; Pexels

Kosten

Kosten des Marketing Studiums

© Campaign Creators; unsplash

Nicht jedes Marketing Studium kostet dich jede Menge Geld. Die Kosten für dein Studium sind abhängig von der Institution, für die du dich entscheidest, und von der Dauer, die du studierst. Zusätzlich solltest du im Hinterkopf behalten, dass Ausgaben für Miete und Lebenshaltung fällig sind, wenn du für dein Studium von zu Hause wegziehen musst.

Wenn du dich für eine private Hochschule entscheidest, können deine Studiengebühren bis zu 940 € pro Monat betragen. Private Institute bieten dir in der Regel eine moderne Ausstattung auf dem neuesten Stand der Technik. Darüber hinaus lernst du in kleinen Kursen und profitierst von direkten Kontakten in die Wirtschaft. An einer staatlichen Universität kannst du mit einem Semesterbeitrag zwischen 150 bis 350 € rechnen. In diesen Gebühren sind oftmals ein Semesterticket oder andere Vergünstigungen enthalten.

Fördermöglichkeiten

Grundsätzlich hast du die Möglichkeit, als Studentin oder Student ein Stipendium zu erhalten, ohne dass du nach deinem Abschluss etwas an den Herausgeber zurückzahlen musst. Eine weitere Variante ist die Beantragung von BAföG, welche jedoch mit bürokratischem Aufwand verbunden ist. Einfacher kann es sein, wenn du einen Studienkredit aufnimmst, allerdings musst du diesen mit Zinsen zurückzahlen. Neben deinem Studium hast du außerdem meistens die Möglichkeit, einen Studierendenjob auszuüben. Bei dieser Variante kannst du zeitgleich erste Berufserfahrung sammeln, welche sich auch im späteren Bewerbungsprozess gut macht.

Voraussetzungen

Zulassungsvoraussetzungen für das Marketing Studium

Bevor du ein Marketing Studium an einer Hochschule in Deutschland absolvieren kannst, musst du einige Voraussetzungen erfüllen. Zunächst solltest du die Allgemeine oder Fachgebundene Hochschulreife in der Tasche haben. Beachte jedoch, dass Marketing und Marketing Management sehr beliebte Studiengänge sind. Häufig muss deine Abiturnote deshalb zwischen 2,0 und 2,9 liegen. „Schuld“ daran ist der Numerus clausus. Er richtet sich nach dem Andrang an Studierenden je Semester und kann sich von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

Solltest du keine Hochschulreife besitzen, kannst du dich hier informieren , wie du dennoch ein Studium im Marketing Bereich absolvieren kannst.

Persönliche Voraussetzungen für Marketing Manager

Neben den formalen Bedingungen solltest du außerdem über gewisse persönliche Charaktereigenschaften und Fähigkeiten verfügen, um in deinem Marketing Studium Erfolg zu haben. Zum einen solltest du ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Denken mitbringen, welches du in den einzelnen Teildisziplinen deines Studiums weiter ausbauen kannst. Des Weiteren hilft es, wenn du ein Kommunikationstalent mit einer ausgeprägten kreativen Ader bist, um neue Ideen zu entwickeln und diese angemessen zu vermitteln. Um passend auf verschiedene Märkte reagieren zu können, ist es von Vorteil, wenn du über analytisches Denkvermögen verfügst.

© Alena Darmel; Pexels

Eine weitere Voraussetzung, besonders im internationalen Marketing, sind Sprachkenntnisse. Neben der deutschen Sprache solltest du zusätzlich über eine weitere Sprache verfügen, beispielsweise Englisch oder Spanisch. Diese Kenntnisse ermöglichen dir, weitere Märkte zu erschließen, und deine Attraktivität für mögliche Arbeitgeber steigt.

Orte

Wo kann ich Marketing studieren?

Marketing Studiengänge findest du in jeder großen Stadt Deutschlands und zusätzlich in vielen weiteren Ländern. Da Marketing in vielen Ländern sehr ähnlich aufgebaut ist, kannst du nach einem Studium im Ausland auch in Deutschland ohne Probleme einen Job finden. Besonders im Bereich des internationalen Marketings kann ein Studium im Ausland durchaus hilfreich sein.

Wenn du eher eine Person bist, die gern von zu Hause aus lernt, dann könnte auch ein ortsunabhängiges Studium in Form eines Fernstudiums relevant für dich sein. Ein Fernstudium ermöglicht dir, die Lerninhalte eigenständig zu strukturieren und in deinem eigenen Tempo aufzubereiten.

Abschlüsse

Welchen Abschluss habe ich nach dem Marketing Studium?

Nach erfolgreichem Bestehen der Bachelorarbeit verfügst du über einen Bachelor of Arts (B. A.) oder über einen Bachelor of Science (B. Sc.). Entscheidest du dich nach deinem Bachelor, noch einen Master anzuschließen, kannst du einen Master of Arts (M.A.) oder einen Master of Science (M. Sc.) absolvieren.

Was kann man mit einem Marketing Studium machen?

© AlphaTradeZone; Pexels

Mit einem Marketing Studium eröffnen sich dir zahlreiche Berufsaussichten, die für dich interessant sein könnten. Mit deinen Kenntnissen über Marketingstrukturen, Kommunikationsmanagement und Marketinginstrumente kannst du sowohl bei unternehmensinternen Marketingabteilungen einsteigen als auch in Marketingagenturen tätig werden. Deine Tätigkeitsfelder liegen zum Beispiel im Bereich der Marktforschung. Hier analysierst du den Markt, in welchen du und dein Unternehmen gern einsteigen würdet, und sprichst Empfehlungen für die richtige Strategie aus. Weitere Möglichkeiten bestehen im Bereich des Vertriebs, wo du dich um die Vermarktung von Produkten und den Kaufprozess kümmerst. Weiterhin kannst du im Bereich Social Media tätig werden, wo du dich um Vertriebskanäle in den sozialen Netzwerken und die Kommunikation mit potenziellen Kunden kümmerst.

Was verdient ein Marketing Manager?

Das Gehalt eines Marketing Managers richtet sich nach der gesammelten Berufserfahrung. Direkt nach deinem Studium kannst du mit einem Gehalt um 2.000 € pro Monat rechnen, wobei du nach ein paar Jahren bereits über 3.000 € pro Monat verdienen kannst.

Auch die Branche ist hier ausschlaggebend. In der Chemie– oder Industriebranche beispielsweise können Marketing Manager auch direkt nach dem Uniabschluss bereits bei 3.000 € brutto einsteigen.

Alternativen

Ähnliche Studiengänge wie Marketing

Der Marketing– und Medienbereich entwickelt sich kontinuierlich weiter. Vielleicht findest du hier ein Angebot, das besser zu dir passt?

© Alexander Suhorucov; Pexels Medienmanagement Studium

Medienmanagement Studium

© bongkarn; Adobe Stock BWL Studium

BWL Studium

© Campaign Creators; unsplash Eventmanagement Studium

Eventmanagement Studium

Inhalte

Marketing – was ist das?

Marketing beschäftigt sich mit der Vermarktung von Produkten und Dienstleistungen auf dem jeweiligen Markt. In einem entsprechenden Marketing Studium lernst du, wie du dein Unternehmen, seine komplette Außenwahrnehmung und seine Produkte darstellst, so dass du potenzielle Kunden ansprichst. Marketing bezieht sich dabei nicht nur auf die Erstellung von Werbung. Vielmehr geht es darum, dein Unternehmen und seine Produkte auf eine bestimmte Art zu präsentieren. Das Ziel ist wirtschaftlich geprägt, denn du möchtest mithilfe von Marketing Umsätze generieren.

Studieninhalte im Marketing Studium

Weil Marketing eine wirtschaftliche Disziplin ist, bekommst du während deines Studiums alle grundlegenden Informationen rund um die Betriebswirtschaftslehre vermittelt. Neben der BWL ist auch die VWL, also die Volkswirtschaftslehre, relevant für dich. Hier lernst du beispielsweise, wie Angebot und Nachfrage miteinander in Verbindung stehen und wie du diese Theorien für dich und dein Unternehmen nutzen kannst. Du lernst alle vertriebsrelevanten Abläufe innerhalb von Unternehmen kennen und erfährst, wie der Markt um das Unternehmen herum funktioniert.

Weitere Studieninhalte umfassen das Rechnungswesen, die Finanzierung und das Controlling aus. In diesen Disziplinen lernst du allgemein, wie Unternehmen ihre Budgets einsetzen und worauf du in der Planung deiner Marketingstrukturen achten musst. Marketing nimmt in der Regel nur einen Teilbereich eines Unternehmens ein, weswegen dir später im Job unterschiedliche finanzielle Mittel zur Verfügung stehen.

© Ivan Samkov; Pexels

Anschließend widmet sich dein Marketing Studium selbstverständlich auch Kursen, die direkter mit Marketing zu tun haben. Du lernst alles rund um Absatzpolitik und Strategien zur Vermarktung kennen, um das Produkt oder die Dienstleistung deines Unternehmens einwandfrei an den Markt bringen zu können. Außerdem erfährst du, wie du innerhalb deines Unternehmens aber auch nach außen kommunizieren musst, um deinen Betrieb in einem guten Licht dastehen zu lassen.

Des Weiteren beschäftigst du dich mit Medienrecht und Online-Marketing. Darunter fällt auch das moderne Social Media Marketing, was besonders in den letzten Jahren einen hohen Stellenwert in der Welt des Marketings eingenommen hat. Weitere Themen in deinem Studium entstammen dem Bereich Eventmanagement, in dem du lernst, wie Veranstaltungen und Messen organisiert und umgesetzt werden.

© Alena Darmel; Pexels

Das Marketing bietet dir unglaublich viele Schwerpunkte und Spezialisierungsmöglichkeiten, die allerdings vom Studiengang deiner Wahl abhängen. Nicht an jeder Hochschule hast du die Möglichkeit, jede Vertiefung zu wählen.

Ablauf des Studiums

Der Ablauf des Marketing Studiums ist abhängig von der Institution, für welche du dich entscheidest. Viele Hochschulen verlangen von ihren Studierenden innerhalb der Studienzeit ein Praktikum, um erste Erfahrungen in zukünftigen Arbeitsbereichen zu sammeln und um sich in der Branche zu vernetzen. Außerdem setzen manche Hochschulen ein Auslandssemester voraus, vor allem wenn du dich für eine Studienvertiefung in Richtung internationales Marketingmanagement entscheidest. An jeder Institution muss du jedoch, um einen Abschluss zu erhalten, eine Bachelorarbeit einreichen und erfolgreich bestehen.

Fragen und Antworten

Was macht man im Marketing Studium?

Marketing beschäftigt sich mit der Analyse des Marktes und kümmert sich um die entsprechende Etablierung eines Produktes oder einer Dienstleistung am Markt. Hierbei ist neben der Vermarktung auch die Unternehmenskommunikation nach außen und nach innen ein wichtiger Teil deiner Lehrveranstaltungen.

Wie lange dauert ein Marketing Studium?

Das Studium dauert in der Regel 6 Semester, kann sich jedoch auf bis zu 8 Semester verlängern. Besonders wenn du dich für ein Auslands– oder Praxissemester entscheidest, verlängert sich dein Marketing Studium fast automatisch.

Was kostet ein Marketing Studium?

Die Kosten für ein Marketingstudium können bei 150 bis 350 € pro Semester liegen oder mit bis zu 940 € pro Monat zu Buche schlagen, abhängig von deiner gewählten Institution.

Welche Zulassungsvoraussetzungen muss ich erfüllen?

Damit du in dein Marketing Studium starten kannst, benötigst du das Abitur oder die Fachhochschulreife. An manchen Hochschulen gilt ein Numerus clausus zwischen 2,0 und 2,9.

Wo kann ich Marketing studieren?

In ganz Deutschland stehen dir diverse Anbieter des Marketing Studiums zur Verfügung. So darfst du dich bei der Ortswahl über eine große Flexibilität freuen.

Welchen Abschluss habe ich nach dem Marketing Studium?

Als Marketing Absolvent verfügst du entweder über den Titel Bachelor of Arts (B. A.) oder Bachelor of Science (B. Sc.).

Was kann man mit einem Marketing Studium machen?

Mit einem abgeschlossenen Marketing Studium hast du viele verschiedene Möglichkeiten, einen Job zu finden. Du kannst sowohl im Eventbereich, in der Marktforschung oder im Vertrieb eines Unternehmens angestellt werden, bspw. als Marketing Manager.

Wer bietet das Marketing Studium an?

Das Marketing Studium wird sowohl von staatlichen als auch von privaten Hochschulen, Universitäten und Akademien angeboten. Auch die Möglichkeit zu einem Fernstudium oder einem berufsbegleitenden Studium besteht.

Gibt es ähnliche Studiengänge wie Marketing?

Neben dem Marketing Management gibt es weitere Bereiche im Vertrieb und der Öffentlichkeitsarbeit, die interessant für dich sein könnten.

Kostenlos Kataloge bestellen! Jetzt anfordern